Renteneintritt und Altersarmut

***

—–> Renteneintritt und Altersarmut

***

Zum Thema „Renteneintritt“ und damit die oft auch inzwischen verbunden Altersarmut, gab es aktuell neue Entscheidungen der noch aktuellen Regierung hier in Deutschland, wie mit Leuten umgegangen werden soll, die das betrifft und die sich oft dann auch in Notsituationen befinden.

Hier in meiner Heimat, bei Marburg, Gießen und Umgebung hat eine lokale Tageszeitung dazu mal einen interessanten Artikel geschrieben, der am 12.05.2016 veröffentlicht wurde.

Diesen Artikel habe ich mir mal vorgenommen und zu einigen Teilen von dem Artikel mal meine Meinung dazu zu den entsprechenden Themen darunter geschrieben, so daß dann so nach und nach meine Meinung und meine Einstellung zu diesem heiklen Thema sich herauskristallisiert.

Jeder der sich für dieses politische Thema interessiert und der meine Meinung dazu mal wissen möchte, kann sich gerne das folgende Textdokument im RTF Format mal herunterladen und dann den Artikel und meine Kommentare dazu sich mal erarbeiten.

***

Renteneintritt soll flexibler werden Koalition bringt Reformen auf den Weg

***

Klicken Sie einfach den Textlink mit einem rechten Mausklick an und laden Sie sich die RTF-Textdatei auf Ihren Computer herunter.

Am besten legen Sie zuvor einen Ordner an mit dem Namen „Hinweise und Tipps von Michael Körbächer“, in dem Sie dann alle meine Hinweise und Tipps von mir persönlich abspeichern können, damit Sie diese dann einfacher wieder finden.

Lesen Sie sich den Artikel und meine Kommentare dazu durch und wenn Sie darüber hinaus zu diesen Themen mit mir „Small Talk“ machen möchten, dann sprechen Sie mich einfach darauf an.

Wenn es gewünscht ist, komme ich zu öffentlichen Diskussionen zu diesem Thema gerne auch mal auf öffentliche Veranstaltungen dazu oder diskutiere gerne auch einmal als „Otto-Normal-Bürger“ in Fernseh-Talk-Shows mit, wenn ich dazu einmal eingeladen werde.

🙂

Ansonsten genügen auch ganz normale und einfache Stammtischgespräche bei einem Glas Apfelsaftschorle.

🙂

Mit den besten Wünschen

Michael Körbächer